Lieder-Tipp zum 14.06.

Lieder-Tipp zum 14.06.

‘Der Mond ist aufgegangen’ ist auch im Liederbuch der evangelische Kirche zu finden.

Der berühmte Klassiker ist im Gesangbuch unter der Nummer 482 verzeichnet. ‘Der Mond ist aufgegangen’ ist ein Gedicht von Matthias Claudius , das in der deutschen Literatur zu den berühmtesten Werken gehört. Die Vorlage zu diesem Abendlied war das Gedicht ‘Nun ruhen alle Wälder’ aus dem Jahre 1647 von Paul Gerhardt.

Für die Aufnahme vielen Dank an Sven Wohlfahrt!

 

Text: Matthias Claudius 1779
Melodie: Johann Abraham Peter Schulz 1790
Satz: Max Reger um 1905
(Quelle: EG)

Diese Website speichert Informationen als Cookies (Textdateien) auf Ihrem Computer. Außerdem werden Inhalte von Drittanbietern (z. B. Google Maps) angezeigt und dazu Daten an deren Server übertragen.