Licht teilen und Freude schenken an St. Martin

Licht teilen und Freude schenken an St. Martin

Auch wir machen mit – natürlich!

Bei einer ökumenischen Aktion werden am 11. November die katholischen und evangelischen Kirchen in der Stadt mit Laternen beleuchtet und am Abend zur gleichen Zeit alle Glocken läuten.

Am 11. November werden in der Zeit von 17-19 Uhr auch das Paul-Gerhardt-Haus und die Kirche an der Burg geöffnet und hoffentlich mit vielen Martinslaternen beleuchtet sein.

Um 18.30 Uhr werden die Glocken läuten, und alle Menschen in unserer Gemeinde sind eingeladen, ein Licht ins Fenster zu stellen.

Möchten Sie gern eine Laternen beisteuern? Wir freuen uns, wenn Sie diese im Paul-Gerhardt-Haus oder im Küsterladen abgeben –  zu den regulären Öffnungszeiten.

Wenn Sie Ihre Laterne nach St. Martin zurückhaben möchten, vermerken Sie es bitte, wenn Sie die Laterne abgeben.

 

Was | Wann | Wo:

  • Ökumenisches Martinsläuten & Öffnung der ev. und kath. Kirchen
  • Mittwoch, 11. November 2020 von 17 bis 19 Uhr
  • Laternenspenden zum  Paul-Gerhardt-Haus oder zum Küsterladen
Diese Website speichert Informationen als Cookies (Textdateien) auf Ihrem Computer. Außerdem werden Inhalte von Drittanbietern (z. B. Google Maps) angezeigt und dazu Daten an deren Server übertragen.