Andacht zum 2. Sonntag nach Epiphanias

Andacht zum 2. Sonntag nach Epiphanias

Bevor Pfarrer Federmann seinen gottesdienstlichen Impuls beginnt, besorgt euch bitte ein Stückchen Brot. Das brauchen wir bei dieser Feier.

Lasst euch einladen, an einer besonderen Hochzeitsfeier teilzunehmen. Und schmeckt ein bisschen der Freude nach, die Jesus austeilt: Schmeckt und seht, wie freundlich der Herr ist!

  • Pfarrer Hansjörg Federmann
  • Gesang: Anne Prinz
  • Klavier: Heike Schröder

Ihr / Euer Pfarrer Hansjörg Federmann


 

Die Kollekte ist heute bestimmt für die Familienbildung. Unsere Gesellschaft braucht starke Familien. Aber zwischen Kindererziehung, Altersvorsorge, Pflege von älteren Angehörigen und beruflichen Herausforderungen werden viele Familien aufgerieben.

Die evangelischen Familienbildungsstätten stärken mit ihren Angeboten die Kompetenz der Familien.

Sie kann gegeben werden unter www.kollekte-online.de

Diese Website speichert Informationen als Cookies (Textdateien) auf Ihrem Computer. Außerdem werden Inhalte von Drittanbietern (z. B. Google Maps) angezeigt und dazu Daten an deren Server übertragen.