Unser Sonntag: 28.02.21 – Ein Sonntags-Impuls Sonntag Reminiszere

Unser Sonntag: 28.02.21  – Ein Sonntags-Impuls Sonntag Reminiszere

Enttäuschte Liebe, Sehnsucht und die Hoffnung!

Im zweiten Sonntag der Passionszeit Reminiszere („Gedenke!“) geht es um ein Liebeslied, einen enttäuschten Liebhaber und seine große Liebe.

Der Prophet Jesaja erzählt von einem Winzer und seinem Weinberg – doch eigentlich geht es um Gott und um uns. Herzlich willkommen dazu!

  • Pfarrerin: Birgit Crone
  • Gesang und Lesung: Anne Prinz
  • Klavier: Heike Schröder

Ihre / Eure Birgit Crone

 

Film und Schnitt: Uwe Crone und Wolfgang Frase


 

Sie können die Kollekte geben unter www.kollekte-online.de.

Mit der Kollekte an diesem Sonntag unterstützen Sie bedrängte und verfolgte Christinnen und Christen in aller Welt, die wegen ihres Glaubens unter Bedrängung und Verfolgung leiden.

Es ist traurige Realität: In verschiedenen Teilen der Welt werden Kirchen, christliche Gemeinschaften und einzelne Gläubige bedrängt oder verfolgt. Das reicht von allgemeiner Rechtsunsicherheit über systematische Einschränkung des Grundrechts auf Religionsfreiheit bis hin zur konkreten Bedrohung von Leib und Leben. Es ist unsere Aufgabe, diesen Christinnen und Christen beizustehen – in Fürbitte oder durch konkrete Hilfe. Wenn wir uns für bedrängte und verfolgte Christen einsetzen, dann tun wir das über konfessionelle und kirchenpolitische Grenzen hinweg.

Mit der heutigen Kollekte werden ökumenische Partner, christliche Hilfswerke und Basisinitiativen unterstützt, die bedrängten und verfolgten Christen vor Ort rasch und unbürokratisch beistehen können.

Diese Website speichert Informationen als Cookies (Textdateien) auf Ihrem Computer. Außerdem werden Inhalte von Drittanbietern (z. B. Google Maps) angezeigt und dazu Daten an deren Server übertragen.