Voller Einsatz…

Voller Einsatz…

… war am Erntedanksonntag vom Pfarrerehepaar Crone gefordert!

Ursprünglich war der Gottesdienst aufgrund der Corona-Auflagen im Garten des Paul-Gerhardt-Hauses geplant. Hier hätten die vielen Kindern und Erwachsenen mitsingen und mitmachen können.

Leider spielte das Wetter nicht mit und so fand die Feier im Kirchsaal statt. Da in geschlossenen Räumen noch immer nicht gemeinsam gesungen werden darf,  boten Birgit und Uwe Crone ihre eigene Begabung auf. Zusammen mit Heike Schröder am Klavier formierten sie spontan eine Band um den musikalischen Rahmen zu liefern.

Insbesondere bei den beliebten Liedern des Kindergottesdienstes „Laudato si“ und „Segne, Vater, Herz und Hand“ hielt es die Kinder nicht auf den Sitzen und sie schlossen sich der Choreographie von Birgit Crone an.

Thematisch passte das Regenwetter sehr gut zum Gottesdienst. Eine Spielszene stellt heraus, wie wichtig doch alle Wetterlagen sind. Und es wurde auch geklärt, dass man die richtige Mischung aus Sonne, Regen, Wind und Frost besser Gott überlässt.

Für die Kinder geht’s übrigens kommenden Samstag, den 10.10. weiter: Wenn wieder die Kinderkirche die Türen öffnet, wird das Thema ebenfalls „Erntedank“ heißen.

Was | Wann | Wo:

  • Kinderkirche zum Thema “Erntedank”
  • Samstag, den 10.10.2020 ab 10 Uhr
  • Paul-Gerhardt-Haus, Marxstraße 23, Hattingen
Diese Website speichert Informationen als Cookies (Textdateien) auf Ihrem Computer. Außerdem werden Inhalte von Drittanbietern (z. B. Google Maps) angezeigt und dazu Daten an deren Server übertragen.