M|ein Platz bei Paul

M|ein Platz bei Paul

Neue Fundraising-Aktion der Gemeinde zur Beschaffung neuer Tische und Stühle im Gemeindesaal Paul-Gerhardt-Haus!

Schon immer ist das Paul-Gerhardt-Haus ein Platz der Begegnungen. Man trifft sich um zu beten, zu singen, zu feiern, zu lernen und oft ganz einfach, um Freunde zu treffen!

In den vergangenen Jahren konnten wir mit Ihrer Hilfe unterschiedliche Fundraising-Projekte umsetzen, um diesen Ort noch schöner und attraktiver zu machen!

Nun wollen wir nach über sechzig Jahren die alten Tische und Stühle des Gemeindesaals erneuern: Nach ungezählten Gottesdiensten und Veranstaltungen wollen wir das derzeitige Mobiliar in den verdienten Ruhestand entlassen und 200 neue Stühle und 30 neue Tische anschaffen, die schick, funktional und bequem sein sollen.

Damit das gelingt, wollen wir Sie beteiligen – auf viele Arten und Weisen unter dem Motto „Mein Platz bei Paul“:

  • Sie können Patenschaften für neue Stühle und Tische übernehmen und einen direkten Beitrag leisten.
  • Sie können alte Stühle vor dem Sperrmüll retten und als Erinnerung erwerben.
  • Sie können an einer der  Veranstaltungen teilnehmen, die ab dem Sommer geplant werden.

Ab sofort können Sie sich finanziell engagieren: Durch die Übernahme einer Patenschaft für ein Möbelstück zeigen Sie ihre Verbundenheit mit diesem Ort und sichern für alle einen Platz ganz vorn in jeder Reihe!

Die Patenschaft lässt sich bequem abschließen: Besuchen Sie unseren Online-Spenden-Shop und kombinieren Sie verschiedene Patenschaften, sodass genau die Summe zusammenkommt, die Sie spenden möchten.

Natürlich erhalten alle Spender*innen ein Zertifikat und eine Spendenbescheinigung!

Finden Sie – zu einem späteren Zeitpunkt – weitere Angebote im Shop! Auf Sie warten viele attraktive Möglichkeiten zur Beteiligung im Laufe der Kampagne.


Herzliche Grüße

Ihr Fundraising-Team der EKWB

 


Fragen und Antworten zum Spenden-Shop

Gehört mir ein bestimmter Stuhl, für den ich eine Patenschaft abschließe?

Natürlich kaufen Sie nicht für sich selbst einen Stuhl über dieses Spendenportal! Durch Ihre einmalige Zuwendung helfen Sie mit, die Gesamtkosten für das Projekt aufzubringen damit die Gemeinde nach Erreichen der Summe das Mobiliar anschaffen kann. Insofern tragen Sie einen wichtigen Teil bei und helfen allen. Einen Kauf schließen Sie nicht ab, sondern spenden die von Ihnen bestimmte Summe.

Ist das eine einmalige Spende?

Ja, mit dem Abschluss der Spenden-Patenschaft gehen Sie nur eine einmalige finanzielle Verpflichtung ein. Es werden keine weiteren Beiträge, weder sofort noch regelmäßig in Zukunft gefordert. Sollten Sie sich jedoch mit einer regelmäßigen Spende beteiligen wollen, sprechen Sie uns gerne direkt an. Dieser Spenden-Shop erlaubt ausschließlich eine einmalige Spende zu einem bestimmten Verwendungszweck.

Kann ich bestimmen, ob ich einen Stuhl oder einen Tisch finanziere?

Sollten Sie sich für eine Premiumpartnerschaft für einen Stuhl entscheiden, kann auf Wunsch eine Plakette mit Ihrem Namen auf dem Stuhl angebracht werden. Bei einer Premiumpatenschaft für einen Tisch wird eine Plakette mit dem Spendernamen auf eine Spendertafel aufgebracht und anschließend im Foyer ausgehängt. Alle anderen Spenden lassen sich nicht direkt einem Möbelstück zuordnen, sondern werden so eingesetzt, wie es bei der Beschaffung der Möbel notwendig ist.

Wird die Summe auch wirklich für die Möbel verwendet?

Ja, alle im Rahmen dieser Aktion über den Spenden-Shop gespendeten Summen werden zweckgebunden für genau dieses Projekt eingesetzt.

Wie funktioniert das Ganze?

Legen Sie eine Summe fest, die Sie spenden möchten. Nutzen Sie die verschiedenen Summen der unterschiedlichen Spendenzwecke um diese so zu kombinieren, dass Sie die von Ihnen gewünschte Spendenhöhe erreichen.

Mir ist das mit der Möbel-Patenschaft zu kompliziert – kann ich auch so spenden?

Natürlich! Nutzen Sie hierfür den üblichen Weg per Banküberweisung oder die neue Möglichkeit über Paypal zu spenden!

Zu Q&A

admin