Unser Sonntag: 21.03.21 – Ein Impuls zum Passionssonntag Judika

Unser Sonntag: 21.03.21  – Ein Impuls zum Passionssonntag Judika

Einfluss, Reichtum, Recht behalten?

Am heutigen Sonntag geht es um zwei Brüder, den besten Platz am Tisch und um Herren und Knechte im neuen Reich. Geht’s bei der Nachfolge darum, sich nach oben zu arbeiten und dann die besten Stücke abzubekommen? Jesu meint DAS eben nicht! Das Leben wird nicht durch das „Nehmen“ reich, sondern durch das „Geben“!

Und natürlich ist das nicht nur eine alte Geschichte aus dem Evangelium, sondern richtet sich ganz direkt an uns alle von heute. Herzlich Willkommen zum Fastensonntag „Judica“, dem fünften Sonntag in der Passionszeit!

  • Pfarrer: Hansjörg Federmann
  • Gesang: Anne Prinz
  • Klavier: Heike Schröder
  • Film und Regie: Uwe Crone

 

 

Sie können die Kollekte geben unter www.kollekte-online.de.
 
Für die Evangelische Frauenhilfe in Westfalen und die Evangelische Frauenarbeit in Westfalen
 

Glauben leben und aus dem Glauben heraus handeln, über alle Grenzen hinweg, weltweit und ökumenisch – das ist Evangelische Frauenhilfe.

Frauenhilfe ist ein Ort, an dem Fragen gestellt und gemeinsame Antworten gefunden werden. Frauenhilfe ist Heimat für Frauen. Sie ist eine Brücke zum Glauben und zur Kirche. Frauenhilfe erinnert daran, was Aufgabe von Kirche, von Christinnen und Christen ist. Mit großem Engagement und vielfältigen Kompetenzen arbeiten zahlreiche Frauen der Frauenhilfe in den Gemeinden. Sie sind Sammlerinnen, Bezirksfrauen, Leiterinnen von Frauengruppen, Helferinnen in der Senioren- und Besuchsdienstarbeit.

Frauen, die bereit sind, so viel Zeit und Kraft einzusetzen, brauchen Fortbildungen, Austausch und verlässliche Begleitung. Sie benötigen Ausarbeitungen von Themen und Andachten oder für die Gesprächsführung am Krankenbett. Fördern Sie die Arbeit von Ehrenamtlichen mit Ihrer Kollekte für die Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.frauenhilfe-westfalen.de.

 
Diese Website speichert Informationen als Cookies (Textdateien) auf Ihrem Computer. Außerdem werden Inhalte von Drittanbietern (z. B. Google Maps) angezeigt und dazu Daten an deren Server übertragen.