Unser Sonntag: 29.03.2020

Ihr Lieben,

eigentlich heißt es: “Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen” (Matthäus 18, 20). Drei Menschen dürfen derzeit gar nicht mehr zusammen sein und im Gottesdienst wäre an dieser Stelle ohnehin ein ganzer voller Kreis zum Abendmahl versammelt.

Traurig, dass dies im Moment nicht geht! Aber auch dann sind wir nicht verlassen. Heute muss man den Text einfach genau so lesen, dass Jesus auch für mich allein da ist – oder wenn wir nur zu zweit sind.

Und überhaupt: Jesus hat nichts davon gesagt, nur in der Kirche “dabei” zu sein. Er steht auch an unserer Seite, wenn wir die gute Nachricht über das Netz lesen, im Radio dem Gottesdienst folgen oder per Videostream an der Gemeinschaft teilhaben. Und Jesus ist auch dann bei uns, wenn wir jeden Tag um 19.30 Uhr beim Glockenläuten eine Kerze ins Fenster stellen,  uns in Gedanken treffen und gemeinsam beten!

An dieser Stelle teilen wir gern unsere Gedanken zu zweit mit Euch per Video!

Einen gesegneten Sonntag wünschen Birgit und Uwe Crone

 

 

Diese Website speichert Informationen als Cookies (Textdateien) auf Ihrem Computer. Außerdem werden Inhalte von Drittanbietern (z. B. Google Maps) angezeigt und dazu Daten an deren Server übertragen.